DIE ORTE VON LIGURIA

Corniglia

Das kleinste und eigenartigste der fünf Dörfer der Cinque Terre mit alten Wurzeln und eindrucksvollen Landschaften.

Corniglia ist das einzige Dorf in den Cinque Terre, das nicht vom Meer umspült wird. Es ist das kleinste der fünf Küstendörfer, aber es ist auch dasjenige, das sich durch seinen einzigartigen und eigenartigen Stil von anderen Ländern abhebt: Corniglia ist das Dorf, das sich befindet in einer höheren Position als die anderen, auf einem Felsvorsprung etwa 90 Meter vom Meer entfernt, und seine Gebäude sind nicht so hoch und schmal wie die von Riomaggiore oder den anderen Dörfern, aber denen der Hinterlandländer ähnlicher.

Das Dorf Corniglia hat seinen Ursprung in der Römerzeit: Sein Name leitet sich von der Gens Cornelia ab, der Familie der Ex-Sklaven des römischen Kolonisten, dem Rom dieses Land anvertraute. Außerdem wurden bei den Ausgrabungen von Pompeji Amphoren gefunden, auf denen der Name Cornelia auftauchte. Während des Mittelalters geriet das Dorf unter die Herrschaft mehrerer Adliger, Grafen und Herren, bis es in die Domäne von Genua eingegliedert wurde.

DIE ORTE VON LIGURIA

Corniglia

Das kleinste und eigenartigste der fünf Dörfer der Cinque Terre mit alten Wurzeln und eindrucksvollen Landschaften.

Visuale panoramica di Corniglia

Corniglia ist das einzige Dorf in den Cinque Terre, das nicht vom Meer umspült wird. Es ist das kleinste der fünf Küstendörfer, aber es ist auch dasjenige, das sich durch seinen einzigartigen und eigenartigen Stil von anderen Ländern abhebt: Corniglia ist das Dorf, das sich befindet in einer höheren Position als die anderen, auf einem Felsvorsprung etwa 90 Meter vom Meer entfernt, und seine Gebäude sind nicht so hoch und schmal wie die von Riomaggiore oder den anderen Dörfern, aber denen der Hinterlandländer ähnlicher.

Das Dorf Corniglia hat seinen Ursprung in der Römerzeit: Sein Name leitet sich von der Gens Cornelia ab, der Familie der Ex-Sklaven des römischen Kolonisten, dem Rom dieses Land anvertraute. Außerdem wurden bei den Ausgrabungen von Pompeji Amphoren gefunden, auf denen der Name Cornelia auftauchte. Während des Mittelalters geriet das Dorf unter die Herrschaft mehrerer Adliger, Grafen und Herren, bis es in die Domäne von Genua eingegliedert wurde.

Terrazzamenti a Corniglia

Während des Jahres finden in Corniglia verschiedene Feste und Festivals statt, von denen die Feierlichkeiten von San Pietro und Paolo (am 29. Juni) und die Prozession zum Heiligtum Unserer Lieben Frau von der Gnade (am 8. September) am bemerkenswertesten sind Zunächst wird auf dem Platz zu Ehren der Heiligen ein riesiger Kuchen zubereitet, während in der zweiten Veranstaltung ein Ausflug in die nahe gelegenen Wälder mit einer Prozession zum Heiligtum auf fast 4000 Metern über dem Meeresspiegel organisiert wird.
Schließlich ist es möglich, mehrere historische Denkmäler zu besichtigen, darunter die Kirche San Pietro (als das beste mittelalterliche Denkmal aller Cinque Terre angesehen), die Rocca (erbaut im 16. Jahrhundert, um das Dorf vor Piratenangriffen zu schützen) und das oben erwähnte Heiligtum von Santa Maria delle Grazie (in San Bernardino, ca. 3 km von der Stadt entfernt).

Während des Jahres finden in Corniglia verschiedene Feste und Festivals statt, von denen die Feierlichkeiten von San Pietro und Paolo (am 29. Juni) und die Prozession zum Heiligtum Unserer Lieben Frau von der Gnade (am 8. September) am bemerkenswertesten sind Zunächst wird auf dem Platz zu Ehren der Heiligen ein riesiger Kuchen zubereitet, während in der zweiten Veranstaltung ein Ausflug in die nahe gelegenen Wälder mit einer Prozession zum Heiligtum auf fast 4000 Metern über dem Meeresspiegel organisiert wird.

Corniglia

Schließlich ist es möglich, mehrere historische Denkmäler zu besichtigen, darunter die Kirche San Pietro (als das beste mittelalterliche Denkmal aller Cinque Terre angesehen), die Rocca (erbaut im 16. Jahrhundert, um das Dorf vor Piratenangriffen zu schützen) und das oben erwähnte Heiligtum von Santa Maria delle Grazie (in San Bernardino, ca. 3 km von der Stadt entfernt).