DIE ORTE VON LIGURIA

Vernazza

Eines der schönsten Küstendörfer Italiens,
von vielen als die eindrucksvollste der Cinque Terre angesehen.

Vernazza begrüßt die Besucher mit einer herrlichen Aussicht: Die auf dem Felsen gebauten und aufgestapelten Häuser sind wie ein bunter Fleck auf den Felsvorsprüngen, die direkt auf das blaue Meer blicken und den Hafen voller Boote umgeben.

In allen Gebäuden können Sie den mittelalterlichen Stil einatmen, während der Platz in der Mitte des Dorfes und direkt an der Küste der Dreh- und Angelpunkt des täglichen Lebens von Vernazza ist, voller Restaurants und Focaccerie. Die Attraktionen für Touristen beschränken sich nicht nur auf Farben und Landschaften, sondern auch auf das Vorhandensein zahlreicher ziemlich alter Bauwerke und historischer Denkmäler aus dem 10. Jahrhundert, einer Zeit, in der der erste echte Wohnkern entstand und in der das Dorf bekannt war mit dem lateinischen Namen Vulnetia.

DIE ORTE VON LIGURIA

Vernazza

Eines der schönsten Küstendörfer Italiens,
von vielen als die eindrucksvollste der Cinque Terre angesehen.

Vernazza

Vernazza begrüßt die Besucher mit einer herrlichen Aussicht: Die auf dem Felsen gebauten und aufgestapelten Häuser sind wie ein bunter Fleck auf den Felsvorsprüngen, die direkt auf das blaue Meer blicken und den Hafen voller Boote umgeben.

In allen Gebäuden können Sie den mittelalterlichen Stil einatmen, während der Platz in der Mitte des Dorfes und direkt an der Küste der Dreh- und Angelpunkt des täglichen Lebens von Vernazza ist, voller Restaurants und Focaccerie. Die Attraktionen für Touristen beschränken sich nicht nur auf Farben und Landschaften, sondern auch auf das Vorhandensein zahlreicher ziemlich alter Bauwerke und historischer Denkmäler aus dem 10. Jahrhundert, einer Zeit, in der der erste echte Wohnkern entstand und in der das Dorf bekannt war mit dem lateinischen Namen Vulnetia.

Vernazza lungomare

Zu den wichtigsten Denkmälern von Vernazza zählen die Pfarrkirche S. Margherita (deren Fundamente vom Meer gebadet werden), die Vernazza-Burg (die zusammen mit einem Wachturm das ganze Dorf überragt und nach dem Krieg teilweise wieder aufgebaut wurde) zerstört), und das Heiligtum von Reggio (in einem Wald mit Blick auf das Meer in der kleinen Stadt Reggio in der Nähe von Vernazza, stammt aus dem 14. Jahrhundert).

Während des ganzen Sommers in Vernazza gibt es endlich Essen- und Weinfeste und Feste in Verbindung mit den Jubiläen und Feiern der Heiligen, während an Heiligabend eine einzigartige und eigenartige Show stattfindet: Tatsächlich wird eine echte Unterwasserkrippe eingerichtet und um Mitternacht helfen wir bei der Geburt aus dem Meer des Jesuskindes tauchen Taucher in eine von den Scheinwerfern beleuchtete Höhle ein.

Zu den wichtigsten Denkmälern von Vernazza zählen die Pfarrkirche S. Margherita (deren Fundamente vom Meer gebadet werden), die Vernazza-Burg (die zusammen mit einem Wachturm das ganze Dorf überragt und nach dem Krieg teilweise wieder aufgebaut wurde) zerstört), und das Heiligtum von Reggio (in einem Wald mit Blick auf das Meer in der kleinen Stadt Reggio in der Nähe von Vernazza, stammt aus dem 14. Jahrhundert).

Vernazza view

Während des ganzen Sommers in Vernazza gibt es endlich Essen- und Weinfeste und Feste in Verbindung mit den Jubiläen und Feiern der Heiligen, während an Heiligabend eine einzigartige und eigenartige Show stattfindet: Tatsächlich wird eine echte Unterwasserkrippe eingerichtet und um Mitternacht helfen wir bei der Geburt aus dem Meer des Jesuskindes tauchen Taucher in eine von den Scheinwerfern beleuchtete Höhle ein.